Mobilität von Erasmus+ Fortbildung ,Emotional Intelligence‘
von 13.-18.05. in Lissabon, Veranstalter: Learning togehter

Dank der Erasmus Akkreditierung der HTL-Spengergasse ist es nun auch für Lehrende möglich Weiterbildungen des Erasmus+ Programms in Anspruch zu nehmen. Lisa Aichelburg , die Erasmus Beauftragte, hat mich großartig dabei unterstützt, als Erste an unserer Schule diese Art der Mobilität zu nutzen. Die Organisation, mit all den erforderlichen Bewilligungen, Anmeldungen und Buchungen für die Reise, war herausfordernd und hat sich gelohnt.

Mehr lesen … “Bericht von der ersten Erasmus+ Fortbildung”

Am 25.6.2024 besuchten die Klassen 1BHBGM und 4AHMNA im Rahmen des Erasmus+ Projekts “Changing the Learning in Sciences through STEM” das Ars Electronica Center in Linz. Dieses renommierte Zentrum für Kunst, Technologie und Gesellschaft bot den Schülern eine einmalige Gelegenheit, moderne wissenschaftliche und technologische Entwicklungen hautnah zu erleben.

Mehr lesen … “Besuch der 1BHBGM und 4AHMNA im Ars Electronica Center Linz”

Die „Körperwelten“ Ausstellung, die in der historischen Tabakfabrik in Linz stattfindet, zieht Besucher mit ihrer einzigartigen Darstellung des menschlichen Körpers in ihren Bann. Diese Ausstellung, die von Dr. Gunther von Hagens ins Leben gerufen wurde, nutzt die Technik der Plastination, um echte menschliche Körper so zu präparieren, dass sie in verschiedenen Posen und Schnitten ausgestellt werden können. Dies ermöglicht den Besuchern einen tiefen Einblick in die Anatomie und Physiologie des Menschen.

 

Mehr lesen … “Körperweltenexkursion der 3AHBGM”

Vom 5. bis 10. Mai hatten Manuela Danek und Fitzgerald Rodas die Gelegenheit, im Rahmen des Erasmus+ Projekts “Changing the Learning in Sciences through STEM” die Schule in der Stadt Kärla auf der estnischen Insel Saaremaa zu besuchen. Dieser Austausch war Teil des zwei Jahre laufendes Projekts, an dem auch die Escuela Emilio Jimeno in Calatayud, Spanien, sowie die Szkoła Podstawowa nr 1 in Lubon, Polen, beteiligt waren.

Mehr lesen … “Erasmus+ Job shadowing in Estland”

Zwischen 11.12. und 15.12.2023 besuchten jeweils zwei Lehrpersonen aus der Escuela Emilio Jimeno in Calatayud, Spanien, der Szkoła Podstawowa nr 1 in Lubon, Polen, und der Schule in Kärla auf der estnischen Insel Saaremaa unsere Schule in Wien. Dieser Besuch fand im Rahmen des Erasmus+ Projekts “Changing the Learning in Sciences through STEM” statt und konzentrierte sich auf Job Shadowing und den Austausch bewährter Praktiken im naturwissenschaftlichen Unterricht. Ein weiterer wichtiger Programmpunkt war die Präsentation von Schülerprojekten, die die Kreativität und das Engagement unserer Schüler*innen unter Beweis stellten.

Mehr lesen … “Erasmus+ Job shadowing in der Spengergasse”

Internationale Gäste an der HTL Spengergasse: Gleich in der Woche nach den Herbstferien haben uns Schulpartner aus Italien und Frankreich besucht.

Fünf SchülerInnen der I.I.S.S Berenini in Fidenza, Italien, durften vier Tage in verschiedenen Klassen unseres Hauses verbringen. Sie haben regulären Unterricht besucht und sich mit unseren SchülerInnen sowohl ausgetauscht als auch vernetzt.

 

Mehr lesen … “Erasmus+ Internationaler Besuch 06.-10.11.2023”

Zwischen 25.6. und 29.6.2023 fand in der Schule Emilio Jimeno Gil in Calatayud, Spanien, das KickOff-Meeting zum Erasmus+ Projekt “Changing the Learning in Sciences through STEM” statt. An diesem wichtigen Treffen nahmen Lehrkräfte aus mehreren europäischen Schulen teil, darunter Fitzgerald Rodas von unserer Schule sowie Vertreter der Escuela Emilio Jimeno in Calatayud, der Szkoła Podstawowa nr 1 in Lubon, Polen, und der Schule in Kärla auf der estnischen Insel Saaremaa. Ziel des Treffens war es, die Eckpunkte des Projekts zu besprechen und den Ablauf der Aktivitäten zu planen.

Mehr lesen … “Erasmus+ Kickoff meeting in Calatayud, Spanien”

Was ist das Ziel dieses Erasmus+ Projekt „Exchanges of Practices in Education for Climate Targets“?
Es soll die Frage, wie die Ziele des Pariser Klimaabkommens sowie die Sustainable Development Goals und die Konzepte der „Circular Economy“ in den 7 beteiligten Projektpartnerländern (NL, AT, IT, ES, UK, FL, LA) schon in die Berufsbildung einfließen, geklärt werden. Bereits am 14. Jänner 2021 wurde die HTL Spengergasse als Ökolog-Vertreterin dabei, vorgestellt von Frau Seitz Daniela, mit Unterstützung von Eric Steinberger (Mitbegründer von Climate-Science) und Finja Dyson (stellte ihre Diplomarbeit Biogas vor).

Mehr lesen … “Erasmus+ Projekt „EXPECT“ zu Gast”

Internationaler Besuch an der HTL Spengergasse: Als Projektpartner im Erasmus+ Projekt „ANIWORX“ durften wir im April 2022 Jože Bogataj und Matic Gortnar vom Gimnazija Škofja Loka (Slowenien), Nicolas Matji von der Lightbox Academy (Spanien), Barbara Galante und Kris Staber von arx anima (Österreich) und Klaus Ergert von der IDEUM Education GmbH (Österreich) an der Schule begrüßen. Das Projekt ANIWORX läuft über insgesamt zwei Jahre und soll Einblicke in die Animationsfilmbranche und ihre Berufsmöglichkeiten gewähren.

Mehr lesen … “Internationaler Austausch Animationsfilmbranche”