Digitalisierung schafft Chancen – dies zeigt die aktuelle Diplomprojektskooperation der Erste Digital mit einem Team der bilingualen Abschlussklasse der HTL Spengergasse (1050 Wien). Und dabei haben sie sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Die Entwicklung einer no-code Plattform, die mithilfe von Künstlicher Intelligenz textbasierte Prozesse automatisiert digitalisiert und damit die Effizienz steigert – für die Erste Digital Group Finance & HR Solutions. Das innovative Projekt – SIKE – stellten sie am 29.11.2022 anlässlich des LSZ Challenge Accepted Kongress im renommierten SO/ VIENNA Hotel vor – und stießen auf sehr positive Reaktionen.

Mehr lesen … “Digitalisierung schafft Chancen – Kooperation mit der Hochbegabtenförderung der HTL Spengergasse”

Die WIT-Schüler Paul Rezner, Maximilian Eichberger und Manuel Skumantz haben im Rahmen ihres Diplomarbeitsprojektes “Robotergestütze Industrie 4.0 Montageanwendung” die Ideen von Industrie 4.0 und Virtual Reality verbunden.

Dabei wurde die Montage eines Getriebes und die dazugehörige Montageanleitung mittels Roboter und virtual Reality umgesetzt. Die Anwendung dieser Technologien machen das Diplomprojekt zu einem Musterbeispiel für die sogenannten “Industrie 4.0”.

Das Beachvolleyball-Team der HTL Spengergasse hat ihr Können unter Beweis gestellt. Am 12. Mai trumpften die Sportlerinnen und Sportler unter Wiens Sonne groß auf und konnten sich den sensationellen 5. Platz bei den Landesmeisterschaften der Oberstufe sichern. Gegen den späteren Wiener Landesmeister beendete eine knappe Niederlage die Siegesserie des Teams im Viertelfinale. Großartige Ballwechsel und gelebter Teamgeist bleiben – wir freuen uns schon jetzt auf den Schul-Beachcup im nächsten Schuljahr!

Mehr lesen … “Schul-Beachcup 2022”