Partnerschaft für Entrepreneurship-Learning begründet

Am 13.11.2018 besuchte eine Delegation des Bildungskomitees St. Petersburg in Begleitung von 5 Schulleiterinnen und Schulleitern sowie Lehrenden aus berufsbildenden Schulen die HTL Spengergasse. Dieser Besuch war der Beginn einer zweijährigen Partnerschaft zum Thema Entrepreneurship-Learning zwischen Österreich und der Russischen Föderation.
Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Projekte durchgeführt und Methoden entwickelt um Entrepreneurship Education in beiden Ländern zu fördern.
An dieser Partnerschaft, welche von Kulturkontakt Austria initiiert wurde, nehmen 3 Wiener berufsbildende Schulen sowie 5 berufsbildende Schulen aus St. Petersburg teil. Die Delegation zeigte sich beeindruckt von der hohen Unterrichtsqualität und den innovativen Methoden an der HTL Spengergasse, die ihnen im Rahmen eines Schulrundgangs und anhand von Unterrichtsbesuchen nähergebracht wurden.
Dank des Engagements aller Beteiligten der HTL Spengergasse wurde ein würdiger Startpunkt für die kommende Zusammenarbeit gelegt. Wir bedanken uns bei allen Lehrenden sowie Schülerinnen und Schülern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.
 

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie und Informatik, Spengergasse 20, 1050 Wien      Tel.: +43 1 546 15 - 0       Mail: manager@spengergasse.at