Gender & Diversity

An der HTL Spengergasse zeigt sich ein buntes Bild an Kulturen, Religionszugehörigkeiten und unterschiedlichen Muttersprachen. Wir wollen diese Vielfältigkeit als Chance sehen und gegenseitige Toleranz fördern und allen Auszubildenden Akzeptanz, Wertschätzung und Chancengleichheit entgegenbringen. Auch Gender ist eine wichtige Dimension in unserer pädagogischen Tätigkeit.
 
Für ein gutes Schulklima ist der richtige Umgang mit den Geschlechtern und eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Diversität notwendig. Wir schätzen die „Bunte Vielfalt an der HTL“.
 
Wir wollen jedes Individuum in seiner Persönlichkeit wahrnehmen, akzeptieren und als Bereicherung unseres Lebensraums Schule sehen.
 
Ansprechperson für die Themen Gender & Diversity (Fragen, Wünsche, Vorschläge, Beschwerden von Schüler/innen sowie Lehrer/innen): Prof. Mag. Dr. Margareth Antonescu; B5.15c; 01/54615/178
 
Ein spezieller Bereich von Gender und Diversity ist die Mädchenarbeit an der HTL Spengergasse. Wir versuchen in Zusammenarbeit mit "Frauen in die Technik" den Mädchen der 4. Klassen technische Studiengänge an den Fachhochschulen und den Universitäten in Workshops und mit Besuchen dieser Bildungsinstitutionen näher zu bringen um ihnen eine Orientierungshilfe für ihre berufliche Zukunft zu bieten sowie den Frauenanteil in den technischen Studien und Berufen zu erhöhen.
 
Im Weiteren sind wir Ansprechpartnerinnen für alle Belange der Schülerinnen und Studentinnen an unserer Schule und hoffen auf viele neue und innovative Ideen.
 
Ansprechperson für Schülerinnen und Studentinnen (Fragen, Wünsche und Beschwerden): Mag. Katharina Trappl; B4.06a; 01/54615/307

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie und Informatik, Spengergasse 20, 1050 Wien      Tel.: +43 1 546 15 - 0       Mail: manager@spengergasse.at